SIE SIND HIER:Startseite » Wahlkreis
Alle Beiträge in

Wahlkreis

Brücken bauen und die Zukunft sichern!

24. April 2013

Kern zu Besuch in Bad Krozingen: Intelligente Differenzierung statt Einheitsbrei

Bad Krozingen/Staufen Eltern sind beunruhigt, Lehrer sind besorgt, selbst unter den Schülern werden die begonnenen und von der rot-grünen Landesregierung beabsichtigten Veränderungen in der baden-württembergischen Schulpolitik heftig diskutiert. Kaum jemand stellt in Frage, dass das Schulsystem angesichts des demographischen Wandels reformiert werden muss. Dies war auch das Hauptthema beim Besuch …

WEITERLESEN →
7. April 2013

Telefonsprechstunde mit Ihrem Landtagsabgeordneten Dr. Timm Kern

Am Montag, den 8. April 2013, bietet der Landtagsabgeordnete Dr. Timm Kern (FDP) allen Bürgerinnen und Bürgern eine Telefonsprechstunde an. Dr. Timm Kern ist von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 07451/5539749 erreichbar und würde sich freuen, wenn Sie sich mit Ihren Fragen, Nöten, Anregungen und/oder Ideen in …

WEITERLESEN →
14. März 2011

Podiumsdiskussion bei der GEW in Freudenstadt

Am Dienstag, den 01. März, fand eine Podiumsdiskussion zur baden-württembergischen Bildungspolitik mit den Kandidaten für die Landtagswahl statt. In kaum einem Politikbereich unterscheiden sich FDP, CDU, Grüne und SPD so deutlich, wie in der Bildungspolitik. Dies wurde auch in der Diskussion an diesem Abend deutlich, die von der Gewerkschaft Erziehung …

WEITERLESEN →
14. März 2011

Besuch der Rexinger Synagoge mit Klaus Kinkel

Am Donnerstag, den 03. März, hat der ehmalige Außenminister Dr. Klaus Kinkel zusammen mit mir die Synagoge in Rexingen besucht.  Hier geht’s zum Bericht der Neckar-Chronik über den Besuch.

WEITERLESEN →
4. März 2011

Mit Klaus Kinkel in Horb-Rexingen

Mittwoch, 2.3.: Der Ex-Vizekanzler, Außenminister und ehemalige FDP-Bundesvorsitzende Dr. Klaus Kinkel besuchte mich am vergangenen Mittwoch. Als ich ihm vorschlug, die ehemalige Synagoge in Horb-Rexingen zu besuchen, war er regelrecht begeistert: „Wissen Sie, ich war sogar schon in Shavei Zion und ich habe auch zwei jüdische Enkel. Mich interessiert das …

WEITERLESEN →
23. Februar 2011

Dirk Niebel (FDP) in Horb

Dienstag, 15.2.: Wer hätte gedacht, dass ich Dirk Niebel einmal als Bundesminister in Horb begrüßen könnte. Dirk und ich kennen uns seit 1992 aus gemeinsamen Tagen im Landesvorstand der Jungen Liberalen Baden-Württemberg. Er war damals u.a. für Verbandskontakte zuständig, ich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sehr gefreut habe ich mich, …

WEITERLESEN →
21. Februar 2011

Ihre Meinung ist gefragt: Podiumsdiskussion für junge Wähler?

Am Dienstag den 15.2. nahm ich an der Podiumsdiskussion am Freudenstädter Kepler-Gymnasium teil. Gleich zu Beginn der Veranstaltung machte ich meinen Standpunkt klar: Ich halte die Entscheidung des Kultusministeriums von Baden-Württemberg für unklug, nur diejenigen Parteien, die im Stuttgarter Landtag sitzen, mit ihren Kandidaten an Podiumsdiskussionen in öffentlichen Schulen teilnehmen …

WEITERLESEN →
20. Februar 2011

Kooperation Freudenstadt-Horb siegt

Samstag, den 12.2.: Der Kreisbauerntag dauerte vier Stunden, so dass ich leider keine Zeit mehr hatte, bei der Schlachtplatte der Freiwilligen Feuerwehr in Glatten vorbei zu schauen, was ich mir fest vorgenommen hatte. Stattdessen fuhr ich direkt zur Firma Arburg nach Loßburg. Dort wurden an diesem Abend die Sieger des …

WEITERLESEN →
6. Februar 2011

Umgehung für Loßburg ist eine Frage der Fairness

Außerordentlich informativ war mein Besuch zusammen mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Patrick Döring am Donnerstag, den 2.2. in Loßburg, Ortsteil 24-Höfe. Bürgermeister Thilo Schreiber, Ortsvorsteher Kurt Wößner, mehrere seiner Kollegen und einige Gemeinderäte erläuterten uns  ausführlich die beiden Straßenbauprojekte: Landesstraße 408 und die Ortsumgehung.  Besonders beeindruckt hat mich, dass  Loßburg – um der gemeinsamen Sache willen …

WEITERLESEN →
17. Dezember 2010

Sorge wegen Ablehnung des Berufskolleg II in Horb

Am Montag, den 13. Dezember 2011 habe ich die Gewerbliche und Hauswirtschaftliche Schule in Horb besucht und mit Schülern des Berufskollegs sowie angehenden Technikern über aktuelle Themen der Politik diskutiert. Dabei äußersten die Schüler und Lehrer eine große Sorge: Das Regierungspräsidum Karlsruhe, hat sich gegen die Einführung des  technischen Berufskolleg …

WEITERLESEN →