„Joe Biden hier – Xi Jingping dort: Wie kann sich Europa auf der Weltbühne behaupten?“ Diese Frage diskutiert der Freudenstädter Landtagsabgeordnete Dr. Timm Kern mit Michael Link, dem Leiter der OSZE-Wahlbeobachtung bei den US-Präsidentschaftswahlen 2020 und europapolitischem Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion. Die Veranstaltung findet am Montag, 30. November von 20:15 bis 21:45 Uhr als Zoom-Videokonferenz statt. Dabei können auch interessierte Bürgerinnen und Bürger Fragen und Meinungen einbringen. Für die Anmeldung wird darum gebeten, eine Mail an info@timm-kern.de zu senden. Die Einwahldaten werden am Tag der Veranstaltung rechtzeitig zugeschickt. Eine Teilnahme ist per Ton-, und falls gewünscht auch Bildübertragung möglich.